TABGHA Jugendkirche Oberhausen [2002]

Beschallungsanlage incl. Grundtraverse für Konzerte und größere Veranstaltungen in der Kirche Christ König


Burgsplash [2004]

Eine Veranstaltung mit 600 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf dem Gelände der Burg Vondern in Oberhausen


Förderkorb Jugendberufshilfe [2004]

Finanzierung der jährlichen Sachkosten des Förderkorbes / Jugendberufshilfe der katholischen Jugend Gelsenkirchen


Sommerakademie "Die Wolfsburg" [2005]

Unterstützung und Finanzierung der Sommerakademie für begabte Schülerinnen und Schüler der Bischöflichen Schulen des Bistums Essen in der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg"


"Jeder Mensch ist ein Künstler" [2005]

Unterstützung der Projektwoche "Jeder Mensch ist ein Künstler" an der Jordan-Mai-Schule (Schule für Geistig- und Schwerstmehrfach- behinderte), die vom Förderverein der Schule mit ausgerichtet wird


Jugendberufshilfe "Die Boje" [2005]

Zuschuss zur Schaffung von Arbeitsgelegenheiten für die Erstausstattung (Werkzeuge, Geräte etc.) in den Bereichen Haustechnik/Grünflächen, Büroservice, Floristik und Hauswirtschaft


Eucharistischer Kongress der Jugend [2005]

Bezuschussung der Reisekosten einer Jugendgruppe für den Eucharistischen Kongress in Rom


"Querdenker – KJG macht Schule" [2006]

Unterstützung des Schulprogramms zur Gestaltung des Schulalltags im Jahresprojekt mit dem Motto "Querdenker – KJG macht Schule"


Treppenliftinstallation an der Hauptschule am Stoppenberg [2006]

Treppenliftinstallation
Förderung der Installation eines Treppenliftes zur Integration behinderter Mädchen und Jungen


Kath. Jugendamt Bochum und Wattenscheid [2006]

Seminararbeit mit lernbehinderten Schülerinnen und Schülern für die Durchführung des Konzeptes "Ich kenn' mich aus"


Jugendtreff der Amigonianer [2006]

Unterstützung einer Kindererholungsmaßnahme in den Sommerferien mit intensiver pädagogischer Betreuung für sozialbenachteiligte und teilweise verhaltensauffällige Kinder aus Gelsenkirchen


Heilpädagogisches Voltigieren [2006]

Unterstützung einer Essener Schülergruppe der Ruhrlandschule für heilpädagogisches Voltigieren


Jordan-Mai-Schule [2006]

Unterstützung der Arbeit einer Kunsttherapeutin mit zwei behinderten Kindern der Jordan-Mai-Schule mit Hilfe des schuleigenen Fördervereins


Santiagofahrt [2007]

Bezuschussung der Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela des Schulzentrums am Stoppenberg


Gymnasium am Stoppenberg Schüleraustausch [2008]

Zuschuss für ein Projekt im Rahmen eines Deutsch-Polnischen Schüleraustausches


Weltjugendtag [2008]

Einrichtung eines Sozialfonds zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen aus finanzschwachen Familien für die Fahrt zum Weltjugendtag 2008 in Sydney/Australien


"Krasse Kirche e.V." [2008]

Anschaffung eines PKW-Anhängers für Lagerung und Transport von Material und Technik für sehr aufwändige Jugendgottesdienste


Don Bosco Gymnasium Essen [2008]

Unterstützung im Rahmen der Organisation der internationalen Jugendsportspiele in Ljubljana/Slowenien


"Ressourcen für den Traumjob" [2008]

Seminar zur Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler der zwölften Jahrgangsstufe der sechs kirchlichen Gymnasien des Bistums in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg". Zentrales Thema der Woche war die veränderte Berufswelt zu verstehen und die Frage, wie passen die eigenen Talente dazu.


Jordan-Mai-Schule [2008]

Unterstützung der Projektwoche zum Thema Ernährung, Gesundheit und Bewegung an der Schule für Geistig- und Schwerstmehrfachbehinderte 


Berufsorientierung mit Schulklassen [2008]

Unterstützung der Einrichtung einer Trainingswerkstatt, in der Jugendliche von weiterführenden Schulen einen Parcours mit unterschiedlichen Stationen durchlaufen, um sich auszuprobieren und Orientierung für die Berufswahl zu erlangen. Träger des Projektes ist "Die Kurbel", die katholische Jugendberufshilfe- einrichtung in Oberhausen.


"Jugendarbeit aus einem Guss" [2009]

Ziel ist die Verzahnung von Schulsozialarbeit, offener Jugendarbeit und Jugendbildung. Es werden feste Anlaufstellen sowie tägliche Öffnungszeiten mit Angeboten im Bereich Freizeitgestaltung und Hausaufgabenbetreuung geschaffen. Ebenso entsteht ein Beratungsangebot zur Klärung wichtiger Fragen der Jugendlichen für die Berufs- und Lebensplanung. Träger des Projektes ist die Stadt Gelsenkirchen in Kooperation mit der Katholischen Jugendsozialarbeit Gelsenkirchen gGmbH; das Projekt läuft zunächst bis Ende 2011.


"move to 10 - scouting culture" [2009]

Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg im Bistum Essen beteiligt sich aktiv am Programm der Kulturhauptstadt 2010. Die Kinder und Jugendlichen des Verbandes haben sich in einem ersten Schritt mit der Kultur des Ruhrgebietes vertraut gemacht und auseinandergesetzt. Im zweiten Schritt haben sie Pfadfinderstämme in den Partnerstädten des Ruhrgebiets besucht und Freundschaften geschlossen. Für das Jahr 2010 sind nun die Pfadfinderinnen und Pfadfinder Europas zu einem großen internationalen Zeltlager in Essen eingeladen. Die Förderung der Jugendstiftung ist in erster Linie für die entstehenden Programmkosten bestimmt.


"macht kultur - das 100 Mio. $ Wochenende" [2009]

Ca. 400 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in der KJG aktiv sind, entdecken an einem Wochenende die Kultur ihrer Region. In Vorbereitung auf die Kulturhauptstadt 2010 hat der KJG-Diözesanverband ein Wochenende im Jugendhaus St. Altfrid veranstaltet. Ziele waren unter anderem auch neue Impulse für die Arbeit des Verbandes in den Gemeinden zu gewinnen, sowie die Stärkung der Motivation und der Identität der Mitglieder.


Medienausstattung an der B.M.V.-Schule [2009]

Zur Förderung der Selbstständigkeit der Schülerinnen ist die Anschaffung von Overhead-Projektoren in 30 Klasseneinheiten geplant. Mit dem Einsatz dieser Medien zur Präsentation von Einzel- und Gruppenergebnissen im Unterricht wird die alltägliche, pädagogische Arbeit in der Schule erleichtert.


Berufsorientierung für Schüler/Innen [2009]

Die Jugendstiftung beteiligt sich an den Kosten für das Seminar zur Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler mit dem Titel "Ressourcen für den Traumjob". 40 Jugendliche erhalten an der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg" eine intensive Orientierung in Berufsfragen, eine Analyse der persönlichen Schwächen und Stärken, sowie eine Einzelberatung zu Studieninhalten. Das Themenkonzept umfasst die gesellschaftliche Debatte um die Arbeitswelt der Zukunft und wird neben Trainern einer Agentur von verschiedenen Vertretern der Wirtschaft und von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Universität und Arbeitsamt begleitet.


Stoppenberg pilgert nach Santiago de Compostela [2009]

Gemeinsam machen sich 36 Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Stoppenberg mit 6 Begleitpersonen auf den Weg nach Santiago de Compostela. Die Jugendlichen aus den Jahrgangsstufen 9 und 10 gehen den Jakobsweg in Spanien und kommen bei dieser Gelegenheit vielen Fragen zum Thema Glauben und Spiritualität, Zukunfts- und Lebensplanung auf die Spur. Im Sinne des "Stoppenberger Appells" sollen die Gemeinsamkeiten der Schülerinnen und Schüler der unterschiedlichen Schulformen am Schulzentrum Stoppenberg gefördert werden. Dieser Prozess wurde von Weihbischof Grave nach dem Amoklauf in Erfurt angeregt.


Schreib.Werk.Stadt - Ich erzähl euch was [2010]

Im Rahmen der "Kulturhauptstadt Ruhr.2010" richtet der Verein zur Förderung der Kath. Büchereiarbeit im Bistum Essen in Kooperation mit dem Dezernat Schule und Hochschule und dem Medienforum des Bistums Essen einen Schreibwettbewerb für die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufen der fünf katholischen Hauptschulen im Bistum Essen aus. Das Projekt dient u. a. der Lese- und Sprachförderung von Kindern und Jugendlichen.


groove point festival [2010]

Als Beitrag zur Kulturhauptstadt Ruhr.2010 veranstaltet das Katholische offene Kinder- und Jugendzentrum "Der springende Punkt" St. Barbara in Mülheim an der Ruhr ein Jugendbandfestival. Es treten unterschiedliche Jugend- und Schülerbands aus Mülheim und Umgebung auf. Das Jugendzentrum fördert hiermit insbesondere die musikalischen Talente junger Menschen.


Exkursion nach Berlin [2010]

Zum Schulprofil gehört im Politikunterricht diese erste Begegnung mit den Verfassungsorganen in Berlin, sowie der Besuch von Gedenkstätten und anderen geschichtsträchtigen Orten. Durch die Veränderungen im Schulmodell nehmen in diesem Jahr zwei Jahrgänge der B.M.V.-Schule an der Exkursion teil, die aber nicht in vollem Umfang durch Bundesmittel gefördert werden können. Hier springt die Jugendstiftung des Bistums Essen ein, damit alle Schülerinnen an der Bildungsreise teilnehmen können.


Sport- und Chill-Studio für Jugendliche [2010]

Das Projekt "Sport- und Chill-Studio" soll die Arbeit der Jugendwerkstatt in der Berufsorientierung und -vorbereitung mit den Jugendlichen unterstützen. Unter den Gesichtspunkten "Gesundheit - Bewegung - Entspannung" wurde ein inhaltliches Konzept entwickelt und soll nun mit dem Umbau und der Einrichtung eines Studios in den Räumlichkeiten des Kath. Jugendwerkes     "die kurbel" in Oberhausen umgesetzt werden.


Noah und der große Regen [2010]

Die Jugendstiftung fördert die mobile Theaterproduktion "Noah und der große Regen" der Studio-Bühne Essen. Theatralisch und unmittelbar erfassbar wird Kindern ab 4 Jahren eine bekannte "Bibelgeschichte" näher gebracht. Das Stück regt zum Nachdenken über Themen wie Partnerschaft, Familie, Gut und Böse, Natur und Umweltschutz an.


Jugendforum St. Michael, Essen Huttrop [2010]

Das Jugendforum ist eine offene Kinder- und Jugendfreizeitstätte im Essener Südostviertel und bietet seit 12 Jahren Betreuung und Freizeitmöglichkeiten für junge Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturen an. Der Sachkostenzuschuss umfasst die Finanzierung von Kreativmaterial, Sport- und Bewegungs-material und Computerzubehör.


Projekt Zukunft [2010]

24 Schülerinnen und Schüler erhalten eine intensive Orientierung in Lebens- und Berufsfragen. Die Seminarwoche steht unter dem Leitthema "Projekt Zukunft" und wird von Persönlichkeiten aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Verantwortungsbereichen begleitet. Seit 2004 bietet das Dezernat Schule und Hochschule gemeinsam mit der Kath. Akademie "Die Wolfsburg" die Sommerakademie als Begabtenförderwoche für Schülerinnen und Schüler der kirchlichen Schulen im Bistum Essen an.


Jugendhaus St. Altfrid [2011]

Das Jugendhaus St. Altfrid versteht sich als Treffpunkt und Zentrum für kirchliche Jugendarbeit, Ort für Orientierungstage aller Schulformen, Raum für Besinnung und Begegnung, Freizeit und Erholung. Die Jugendstiftung bezuschusst die notwendige Neuanschaffung von Betten, Tischen und Stühlen für das Bettenhaus B.


Weltjugendtag [2011]

Im Sommer 2011 fahren rd. 300 Jugendliche aus dem Bistum Essen nach Valencia und Madrid, um dort auf dem Weltjugendtag gemeinsam ihren Glauben zu feiern und jugendliche Christen aus der ganzen Welt zu treffen. Die Förderung der Jugendstiftung findet eine sozialgerechte Verwendung, um insbesondere Kinder und Jugendliche aus finanzschwachen Familien zu unterstützen.


Schülercafé in Gelsenkirchen-Buer [2011]

Schülern und Jugendlichen wird ein Ort bzw. ein Treffpunkt zur Verfügung gestellt, an dem sie ihre Freistunden oder die Zeit nach dem Unterricht verbringen können. In den Gemeinderäumen von St. Mariä Himmelfahrt in Gelsenkirchen-Buer wird ein zentral zu erreichendes Schülercafé neu eingerichtet.


Leiterkongress der DPSG [2011]

Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg im Bistum Essen plant einen Kongress für ihre LeiterInnen und MitarbeiterInnen, um das Engagement zu gesellschaftspolitischen Themen (Internationale Gerechtigkeit, Ökologie und Behindertenarbeit) bei Kindern und Jugendlichen zu fördern. Der Leiterkongress wird Ende November mit ca. 100-130 Teilnehmern stattfinden.


Treffpunkt Behinderte und Nichtbehinderte [2011]

Der "Treffpunkt Behinderte und Nichtbehinderte" in Mülheim an der Ruhr ist eine offene Jugendfreizeiteinrichtung (Offene Tür St. Mariä Himmelfahrt) mit dem Schwerpunkt der Integration von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Behinderungen. Der Treffpunkt ist Raum für Akzeptanz, Toleranz und Begegnung.


Theaterprojekte „Krabat“ und „Frédérick“ [2011]

Die KjG Theater ist eine Jugendgruppe der KJG Oberhausen-West mit über 40 Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren. Die Jugendstiftung fördert die Theaterprojekte "Krabat" (nach dem gleichnamigen Jugendbuch von Ottfried Preußler) und "Frédérick" (Werk des französischen Autors Eric-Emmanuel Schmitt), die im März bzw. Juni 2012 ihre Premiere feiern.


Deutsch-polnischer Schüleraustausch [2011]

Im Rahmen eines deutsch-polnischen Schüleraustausches des Gymnasiums Am Stoppenberg pilgern deutsche SchülerInnen gemeinsam mit ihren polnischen Gästen in zwei Tagesetappen nach Kevelaer.


"Wunderbar XXL" [2011]

Schülerinnen und Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe erhalten an 5 Essener Schulen eine intensive Begleitung, um den Übergang von der Schule in den Beruf zu meistern. Das Konzept enthält verschiedene Bausteine, die individuell an die Bedürfnisse der Jugendlichen anknüpfen. Das Projekt der CAJ startet im Frühjahr 2011 und ist auf 3 Jahre angelegt.


"COM-Gebäude - Haus der Stille und Begegnung" [2011]

Die Jugendstiftung unterstützt das Projekt "COM-Gebäude - Haus der Stille und Begegnung" im Schulzentrum Stoppenberg. Das Anfang des Jahres eingeweihte Gebäude stellt Räume für Gebete, Gottesdienste und besondere spirituelle Angebote im Schulalltag zur Verfügung.


"Rock the Church III" [2011]

JuHU, das Jugendzentrum der Pfarreien St. Hyppolytus und St. Urbanus, lädt nunmehr zum dritten Mal zu christlicher Pop- und Rockmusik  in die Kirche St. Ludgerus in Gelsenkirchen ein. "Rock the Church" soll Jugendliche für Kirche begeistern und einen ganz neuen Kontakt zu Kirche ermöglichen.


Konzert in St. Antonius [2011]

Am 09. Dezember 2011 war es dann soweit. Die Kinder der Cosmas und Damian-Grundschule in Essen Frohnhausen konnten nach intensiven Proben ein Konzert in der St. Antoniuskirche gemeinsam mit dem bekannten Kinderliedermacher Reinhard Horn geben. Dank der kurzfristigen Unterstützung der Jugendstiftung im Bistum Essen konnten auch die Klassenkameraden der Chorkinder die Aufführung miterleben.


Instrumentalkreis [2012]

Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 19 Jahren treffen sich im Instrumentalkreis der Gemeinde Christus-Unser-Friede in Duisburg-Meiderich, um das Blockflöten- und Gitarrenspiel zu erlernen. Der Unterricht ist für die Teilnehmer kostenlos. Neben der Planung und Durchführung von Studienfahrten mit den musizierenden Kindern und Jugendlichen ist der Zuschuss der Jugendstiftung für die Anschaffung von Noten und Instrumenten bestimmt.


Ox und Esel [2012]

Die Jugendstiftung fördert die Kindertheaterproduktion "Ox und Esel" der Studio-Bühne Essen. Das Krippenspiel der besonderen Art handelt von Freundschaft, Menschlichkeit und Nächstenliebe. Die Geschichte ist freigegeben für Kinder ab 5 Jahren und kommt im Herbst/Winter 2012 auf die Bühne.


Jugendprojekt "Tuesdays" [2012]

Unter dem Motto "Tuesdays" treffen sich Jugendliche und junge Erwachsene jeweils dienstags zwanglos im Glauben Christi im Klostercafe der Gemeinde Liebfrauen in Oberhausen. Die Jugendstiftung unterstützt das Engagement der Jugendlichen für die Gemeindearbeit vor Ort und finanziert die Umgestaltung eines Terrassenbereichs des Klostercafes.


Pilgerreise nach Santiago de Compostela [2012]

36 Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Stoppenberg gehen gemeinsam mit 6 Begleiter/-innen den Jakobsweg in Spanien.  Im Sinne des "Stoppenberger Appells" (von Weihbischof Grave nach dem Amoklauf in Erfurt angeregter Prozess) sollen die Gemeinsamkeiten der Schülerinnen und Schüler trotz bzw. wegen der unterschiedlichen Schulformen am Schulzentrum Stoppenberg gefördert werden.


"Jugendarbeitslosigkeit verhindern" [2012]

Die Projekt Lebenswert gGmbh in Duisburg möchte Jugendliche in Duisburg motivieren, sich zu bewerben und Ihnen helfen, eine Arbeitsstelle zu finden. Neben der Sozialberatung reicht das Angebot von Amtsbegleitungen über Deutschkurse und Bewerbungstraining bis hin zur professionellen Seelsorge. Die Seminare und Fortbildungen werden zu festen Zeiten über einen Zeitraum von 3 Jahren angeboten. Die Jugendstiftung unterstützt das Projekt mit einem Zuschuss für die Kosten für Bus und Büroausstattung.


Musicalprojekt „Joseph“ [2012]

Die Propsteipfarrei St. Lamberti in Gladbeck bringt das Musical "Joseph" - unterstützt durch die Kinder- und Jugendchöre, Jugendgruppen und Verbände der Pfarrei, sowie vieler Ehrenamtlicher aus den Kirchengemeinden - auf die Bühne. Das Musical wird am 04. November 2012 in der Gladbecker Stadthalle aufgeführt.


Rock-Konzert "Spirit Rock" [2012]

Zum dritten Mal nach 2010 und 2011 organisiert der BDKJ Stadtverband Gladbeck in diesem Jahr in der St. Marien-Kirche in Gladbeck-Brauck ein christliches Rock-Konzert für "alle jungen und jung gebliebenen Christen und die Gladbecker Firmlinge". Konzerttermin: 10. November 2012


Kletterparcours im Kinderdorf "Am Köllnischen Wald" [2012]

Die Jugendstiftung bezuschusst die Anschaffung eines Kletterparcours im Kinderdorf "Am Köllnischen Wald" in Bottrop. Der Kletterparcours wird Mittelpunkt des Kinderdorfes und soll dort wesentlich zur positiven Identitäts- und Persönlichkeits-entwicklung der Kinder und Jugendlichen beitragen.


Jugendhof Vogelheim - Offene Tür [2012]

Der Jugendhof Vogelheim ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Essen-Borbeck. Für Kinder gibt es es eine feste Gruppe der Übermittagsbetreuung und Hausaufgabenhilfe. Darüber hinaus kooperiert die "Offene Tür" mit der katholischen Jugendhilfeeinrichtung "Die Boje", die mit einer Gruppe von Jugendlichen im Bereich der Hauswirtschaft im Jugendhof tätig ist. Die Jugendstiftung des Bistums Essen beteiligt sich an den Kosten für die notwendige Erneuerung der Heizungsanlage im Haus.